Als Senior Vice President of Creative und Global Creative Director von Aveda ist Antoinette für Werbekampagnen für Friseure und Gäste sowie für Avedas Schulungsprogramme verantwortlich. Sie ist eine wahre Visionärin, die leidenschaftlich gern faszinierende Bilder und einzigartige Stylings kreiert. Außerdem ist sie für die Image-Entwicklung und künstlerische Ausrichtung der Aveda Marke zuständig. 

Antoinette Beenders, die aus ihrer umfangreichen Erfahrung als preisgekrönte, weltweit renommierte Haarstylistin schöpfen kann und Gewinnerin des „British Hairdresser of the Year 2004“-Preises ist, arbeitet eng mit Top-Fotografen, Models und kreativen Talenten weltweit zusammen. Dynamische Konzepte und eindrucksvolle Images werden entwickelt, die hochmoderne Sensibilität mit Bewusstsein für unsere Umwelt vereinen.

Die Gewinnerin des „British Hairdresser of the Year 2004“-Preises und neunmalig Nominierte ist eine Inspiration für Leute auf der ganzen Welt. Sie gilt als überzeugende technische und kreative Führungskraft in der Friseur-Branche und ist auch weltweit unter Avedas Salon-Profis anerkannt. Ihre Auszeichnungen umfassen den Award for London Hairdresser of the Year im Jahr 1996 und 1997 und den IBS Award for „Most Newsworthy Female Hair Designer Worldwide“ im Jahr 1999. 2009 und 2010 war Antoinette Finalistin des AIPP Best Photographic Collection. Außerdem erhielt sie 2009 den Master Craftsman Award for Hairdressing Council UK und 2010 den British Masters Award. 2008 erhielt Antoinette von der British Hairdressing Awards ihren vierten Fellowhsip of Honors.

Die ehemalige Global Creative Director für Aveda überwachte die visuelle Ausrichtung der Marke Aveda. 1997 begann Antoinette für Aveda als Global Guest Artist und Creative Director für The Urban Retreat – Harvey Nichol’s Aveda Concept-Salon in London zu arbeiten. 1999 übernahem Beenders ihre Rolle als Avedas International Creative Director, in der sie das Unternehmen weltweit in Australien, Dänemark, Deutschland, Hongkong, Irland, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, Taiwan, Großbritannien und in den USA vertrat.

Antoinette hat nicht nur mit zahlreichen Celebrity-Kunden gearbeitet, sondern war auch selbst Teil von TV-Sendungen wie z. B. „The BBC Style Challenge“ und „The Clothes Show“, und sie war für die Haar-Kreationen von „Burn the Floor“, einer internationalen von „Mamma Mia“-Produzent Anthony Van Laast entworfenen Tanzshow, zuständig.  Ihre redaktionelle Arbeit umfasst unter anderem Arbeiten für Vogue und Glamour, und die Zeitung London Evening Standard bezeichnete sie als eine von Londons Top 12 Haar-Gurus. Antoinette Beenders arbeitete u.a. auf den Fashion-Shows von Prada, Miu Miu, Dolce und Gabbana, Hussein Chalayan und Clements Ribeiro mit.

Zurzeit teilt Antoinette Beenders ihre Zeit zwischen Minnesota und London auf und behält zudem die Gäste ihres Salons in London.

Aveda Senior Vice President of Creative, Global Creative Director
ANTOINETTE BEENDERS
Lernen Sie unsere Aveda Global Artists kennen
Lernen Sie unsere Aveda Global Artists kennen
Allen Ruiz ist der Besitzer des Jackson Ruiz Salon-Spas in Austin, Texas und ist seit 18 Jahren für Aveda tätig. Als Global Guest Artist, Show Lead für die New York Fashion Week, Editorial Stylist und Aveda Profi, ist Allen ein leidenschaftlicher Artist, der seine Fähigkeiten und sein Talent in jedem Bereich der Beauty-Industrie perfektionierte. Seine Mitarbeit an globalen Werbekampagnen für Aveda, Schulungsmaterialien und Produktberatungen verlieh Allen Ruiz innerhalb der Branche eine einzigartige Stimme. Allen gewann viele Auszeichnungen darunter 2007 den „North American Hair Dresser of the Year „und den „Latina Magazine’s Top Ten Latino Hair Stylists in America“.
North American Styling Director
ALLEN RUIZ
JANELL GEASON
Aveda Global Makeup Educator
Janell Geason, die 2008 und 2009 die Auszeichnungen „North American Makeup Artist of the Year“ und „Global Educator for Aveda Makeup“ erhielt, ist für ihre Expertise sowie auch für ihre intuitive Fähigkeit, Verbindung zu ihren Studenten aufzubauen und diese wirklich zu inspirieren, bekannt. Ihre Celebrity-Kundenliste ist beeindruckend, und ihre Arbeiten werden in Zeitschriften wie Elle und Lucky veröffentlicht.

Nach ihrem Abschluss an der Horst Cosmetology School, begann Janell Ihre Karriere zunächst als Friseurin in Minneapolis. Ihr Wunsch, ihre Kreativität weiterzuentwickeln, führte sie dazu, Make-up als Kunstform zu entdecken. Janell zog nach Europa, wo sie international in der Mode-, Video- und Printbranche tätig war.

Nach ihrer Rückkehr in die Vereinigten Staaten bot sich Janell aufgrund ihrer Leidenschaft zu unterrichten und ihrer Erfahrung die Möglichkeit, für Aveda zu arbeiten. Als Global Educator für Aveda Make-up ist sie weltweit unterwegs, um Profi-Makeup-Schulungen durchzuführen und Bühnenpräsentationen zu halten. Ihre Aufgaben umfassen Weiterbildungskurse für Aveda Make-up, die Mitarbeit an der Kreation saisonaler Make-up-Launches, Farbtonanimationen, Produkte und Bilder. Des Weiteren ist sie dafür zuständig, Ausbildungsworkshops für angehenden Make-up Profis zu halten.

Des weiteren war Janell als Lead Make-up-Artist bei der New York Fashion Week tätig, wo sie mit vielen Designern zusammenarbeitete.

Als Artist verfügt Janell über die Fähigkeit, Aveda Make-up als Business zu verstehen. Bei Schulungen ist es Janell ein Anliegen, ein Lernumfeld zu kreieren, das die Teilnehmer inspiriert, Aveda Make-up wirklich zu beherrschen und zu ihren Salons zurückzukehren mit der Gabe, den Verkauf und Service in den Bereichen Make-up und Hautpflege zu steigern.
Lernen Sie unsere Aveda Global Artists kennen
2007 trat Ricardo Dinis dem Madrid Lifestyle Salon & Spa als Aveda Creative Director für Spanien bei. Bevor er die Aufgabe als Avedas Creative Director für Madrid übernahm, war er als Creative Director für ganz Kanada, einschließlich den Aveda Academies in Toronto, Vancouver, Calgary und Edmonton zuständig.

Ricardo war Teil weltweiter Hair Shows (einschließlich der Zusammenarbeit auf der Bühne mit Vidal selbst sowie Tim Harley’s „Protégé“ im Jahr 2007). Ricardo ist als Stylingberater für Magazine und Fernsehen tätig und kreierte in Zusammenarbeit mit Antoinette Beenders die Aveda Frühjahr/Sommer-Kollektion 2009.

Vor Kurzem trat Ricardo als North American Creative Director der Aveda Advanced Academy New York bei.
RICARDO DINIS
Aveda North America Global Creative Director
Lernen Sie unsere Aveda Global Artists kennen
Aveda North American Technical Director
IAN MICHAEL BLACK
Der professionelle Colorist Michael Black trat 1999 der Aveda Academy in London bei und genießt aufgrund seiner innovativen Farbtechniken weltweites Ansehen. Seine Leidenschaft sind Haarfarben, und er misst der Technik große Bedeutung bei.

Ians Präsentationen zeigen, dass das Auftragen von Farbe die Form und Wahrnehmung eines Schnitts ändern kann, sodass sich der Look komplett ändert. Ian ist ein inspirierender Pädagoge, der seine Studenten herausfordert, die Grenzen von Farben zu sprengen und die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Ian trat vor Kurzem als Technical Director dem nordamerikanischen Team bei und arbeitet für die Aveda Advanced Academy New York.

Lernen Sie unsere Aveda Global Artists kennen